HDB2

 

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Bruckmühl

im Bund Evangelisch - Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland  K.d.ö.R.

Was wir glauben

HDB5
Begegnung-Logo01

Wir glauben, dass Gott die Begegnung (Beziehung) mit uns Menschen
will und sucht!

“Alles wirkliche Leben ist Begegnung.” Zitat von Martin Buber, jüdischer Religionsphilosoph.

Nach dem Gesamtzeugnis der Heiligen Schrift (Bibel) soll unsere Beziehung zu Gott die tragende uns alles bestimmende Basis sein für alle Beziehungen und Begegnungen, die unser Leben ausmachen.

Von dieser Überzeugung ausgehend haben wir symbolhaft in dem links abgebildeten Logo zum Ausdruck gebracht, was wir glauben.



Folgende sechs Kernpunkte bringen in Kurzform wesentliche Inhalte unseres Glaubens
auf den Punkt:

Begegnung-Logo011a

Gottes Liebe will nicht, dass jemand verloren geht.
Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn
nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.

Johannesevangelium,  Kap. 3,  Vers 16

Begegnung-Logo011b

Gott selbst hat die (Er-)Lösung für unser Verlorensein geschaffen.
Das am Kreuz für uns geschehene Erlösungswerk stellt uns Menschen in die Entscheidung.

...alle haben gesündigt und erlangen nicht die Herrlichkeit Gottes und werden umsonst gerechtfertigt durch seine Gnade, durch die Erlösung, die in Christus Jesus ist.

Römerbrief,  Kap. 3,  Verse 23 + 24

...das Wort vom Kreuz ist denen, die verloren gehen, Torheit; uns aber, die wir gerettet werden, ist es Gottes Kraft.

1. Korintherbrief,  Kap. 1,  Vers 18

Begegnung-Logo011c

Wer Jesu Christi Erlösung für sich persönlich in Anspruch nimmt, hat ewiges Leben und wird von Gott in seine Gemeinde gestellt..
Viele nahmen die Botschaft an und ließen sich taufen. Etwa dreitausend Menschen wurden an diesem Tag zur Gemeinde hinzugefügt.

Apostelgeschichte,  Kap. 2,  Vers 38

Begegnung-Logo011d

Jesus Christus hat seiner Gemeinde den Auftrag gegeben, das Evangelium allen Menschen zu verkündigen  -  durch Wort und Tat.
Alle Völker sollen diese Botschaft hören: Gott wird jedem, der zu ihm umkehrt, die Schuld vergeben.

Lukasevangelium,  Kap. 24,  Vers 47

Begegnung-Logo011a

Gottes Heilsgeschichte mit uns Menschen zielt auf die Vollendung all dessen, was er in seinem Wort zugesagt hat.
Gott hat ja nicht einmal seinen eigenen Sohn verschont, sondern hat ihn für uns alle hingegeben. Wird uns dann zusammen mit seinem Sohn nicht auch alles andere geschenkt werden?

Römerbrief,  Kap. 8,  Vers 32

Mehr Informationen zu dem, was wir glauben,  h i e r. . .

HDB4
Anschrift
Evangelisch-Freikirchliche
Gemeinde
Kirchdorfer Str. 9b
83052 Bruckmühl
Kontakt
Telefon: 08062 / 5708
Bankverbindung
VB RB Rosenheim-Chiemsee
IBAN:  DE78 7116 0000 0000 9002 65
BIC:    GENODF1VRR